SoftMaker logo
SoftMaker Office Bildungsoffensive

SoftMaker Office kostenlos für den Ausbildungsbereich

SoftMaker fördert allgemein- und berufsbildende Schulen und Hochschulen mit einem außergewöhnlichen Angebot.

Diese erhalten SoftMaker Office Standard 2016 für Windows und Linux kostenlos und können es auf beliebig vielen Computern oder in der Verwaltung einsetzen. So bilden Schulen ihre Schüler ohne Kosten an einem modernen und kompatiblen Officepaket aus.

Lehrer, die an staatlich anerkannten allgemein- und berufsbildenden Schulen unterrichten, erhalten SoftMaker Office 2016 kostenlos zur eigenen Nutzung.

Lizenzen

Schulen
Die Schullizenz erlaubt den Einsatz der Software auf beliebig vielen Computern innerhalb des Schulgeländes der bestellenden Schule, sowohl in der Ausbildung als auch in der Verwaltung.
Sie dürfen die Nutzungsrechte an der Software nicht an andere übertragen.
kostenlos
Lehrer
Die Lehrerlizenz berechtigt Sie dazu, die Software auf Ihren eigenen Computern zu verwenden. Die Software darf nur durch Sie selbst und ausschließlich für nicht-kommerzielle Aufgaben genutzt werden.
Sie dürfen die Nutzungsrechte an der Software nicht an andere übertragen.
kostenlos
Hochschulen
Die Lizenz erlaubt die Nutzung auf beliebig vielen PCs eines Lehrstuhls der bestellenden Hochschule, sowohl in der Ausbildung als auch in der Verwaltung.
Sie dürfen die Nutzungsrechte an der Software nicht an andere übertragen.
kostenlos

Berechtigungsnachweis

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, müssen Sie einen Beleg per Fax oder E-Mail einsenden, um Ihre Berechtigung zum Bezug einer Schullizenz nachzuweisen. Akzeptable Belege werden Ihnen vom Bestellsystem vor Aufgabe Ihrer Bestellung genannt.