SoftMaker logo

SoftMaker Office in der Presse

Was die Fachpresse schreibt

Auszeichnung von CHIP

CHIP 2/2018

Testurteil: Sehr gut.

„Das gelungene Office 2018 von SoftMaker ist eine Verheißung für alle Büroarbeiter, denen Microsoft Office zu teuer oder LibreOffice zu gewöhnungsbedürftig ist.“

c’t

c’t 3/2018

„TextMaker 2018 kommt auch mit sehr umfangreichen Dokumenten mit mehreren hundert Seiten bestens zurecht: Laden, scrollen, blättern, speichern – all das funktioniert flüssig ohne jegliche Verzögerung, während Microsoft Word bei gleich großen Dokumenten immer etwas hakt.“

„Beim Bearbeiten umfangreicher Dokumente macht sich die Seitenleiste nützlich. Sie zeigt ausgewählte Dokumentinhalte an, etwa alle Überschriften, Bilder, Fußnoten, Kommentare oder Textmarken. [...] Die Seitenleiste leistet weitaus mehr als der Navigationsbereich von Word, der nur Überschriften auflistet.“

„TextMaker liest und schreibt Dateien im Word- und OpenDocument-Format und kann dabei insbesondere beim Microsoft-Format überzeugen: Word-Dokumente ließen sich im Test speichern, ohne dass irgendetwas verloren ging oder umformatiert wurde.“

  • c't 18/2017

    "Bei der Erkennung falscher Groß- und Kleinschreibung ist TextMaker Spitzenreiter und bot für 74 Prozent aller Fehler die passende Korrektur an, während Papyrus eine Erfolgsquote von 54 Prozent erreichte. Die Grammatikprüfung moniert unter den getesteten Programmen die meisten Fehler, wenn Fall oder Geschlecht von Substantiv und Adjektiv nicht übereinstimmen, und erkennt zuverlässig falsche Kommasetzungen."

    "Beim Erkennen von Tippfehlern gehen Microsoft Word viele falsche Schreibweisen durch die Lappen, sodass beispielsweise „e4rscheinen“ als fehlerfrei betrachtet wird. Die Erkennungsrate liegt hier niedriger als bei den anderen Testkandidaten."

    "... fand LibreOffice Writer nicht einmal 4 Prozent der falschen Schreibweisen – so gut wie ein Totalausfall."

    Bewertung für TextMaker:

    • Tippfehlerkorrektur: sehr gut
    • neue deutsche Rechtschreibung: sehr gut
    • Getrennt- und Zusammenschreibung: sehr gut
    • Groß- und Kleinschreibung: sehr gut
    • Zeichensetzung: sehr gut
    • Grammatik: sehr gut

    Keines der anderen getesteten Programme erreichte diese Noten.

      

    Lesen Sie den
    kompletten Testbericht

Auszeichnung von PC Magazin

PC Magazin 9/2015

Testurteil: Sehr gut.

„Hohe Leistung, außerordentliche Kompatibilität zu einem günstigen Preis und ein guter Hersteller-Support machen das Produkt auch für den professionellen Einsatz in Firmennetzwerken interessant.“

c’t 15/2015

Fazit: „SoftMaker Office 2016 überzeugt durch hohe Geschwindigkeit und gute Kompatibilität zu Microsoft Office.“

Zu TextMaker: „Der Dokumentaustausch im Word-Format funktioniert in TextMaker besser als in OpenOffice Writer. TextMaker übernimmt alle Formatierungen und auch das Seitenlayout originalgetreu. TextMaker 2016 zeigt auch SmartArt-Grafiken aus Word 2007 oder höher an.“

Zu PlanMaker: „Insbesondere die Neuerungen in PlanMaker mit Pivot-Tabellen machen das Paket für den Einsatz in Firmen interessant. Durch die Erweiterungen der bedingten Formatierung lassen sich Tabellen mit riesigen Zahlenkolonnen jetzt genauso übersichtlich wie in Excel gestalten.“

Zu Presentations: „Neue Hilfslinien erleichtern es, zum Beispiel Textrahmen oder Bilder exakt an anderen Objekten automatisch auszurichten. Das Objekt rastet dann automatisch an der Hilfslinie ein.“

Tom’s Networking Guide

„SoftMaker Office 2016 lief bei unserem Test mit atemberaubender Geschwindigkeit. Dabei war die Kompatibilität zu Microsoft Office sehr gut gewährleistet, [was] Gratis-Anwendungen wie das kostenlose OpenOffice nicht in dieser Form liefern.

SoftMaker Office 2016 ist vor allem die perfekte Bürosoftware-Alternative, wenn man Wert auf umfangreichen Support legt. Das ist relevant bei der beruflichen Nutzung eines Office-Programms, aber vor allem bei der Installation und Nutzung in Firmennetzwerken. Hier spielen Zuverlässigkeit und Service eine entscheidende Rolle für den verantwortlichen Netzwerk-Administrator.“

Fazit: „Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei SoftMaker Office 2016 hervorragend.“